Ihre  Vorteile  für die Berufsunfähigkeitsversicherung  mit EWO sind:

  1. Zuerst erfassen wir Ihre persönlichen Rahmenbedingungen:  Was leistet  die gesetzliche Sozialversicherung, die mit 01.01.2014 erneut verändert wurde, für Sie? Damit  errechnet EWO, welche Absicherungshöhe für Sie zweckmäßig ist. Die nächste Frage ist, wie lange der Schutz dauern soll. Allein darin sind schon große Prämienunterschiede auszumachen. Je länger die Leistung bestehen soll, umso höher ist die Prämie.
  2. Wir suchen genau für Ihren ausgeübten Beruf die derzeit besten Prämien. Die Versicherungsanstalten gliedern die Berufe in unterschiedlichen Gruppen mit Zu und Abschlägen. So kommen weitere Prämienunterschiede zustande.
  3. EWO vergleicht danach die diversen Versicherungsanbieter  mit Hilfe der Bewertung von Franke und Bornberg sowie von Morgen&Morgen (bu_ratingergebnis_at_2016). Diese beiden Ratinginstitute bieten eine sehr gute Grundlage, die Besten herauszufilten.
  4. Für EWO gibt es weiters auch  wesentliche Vor und Nachteile in den einzelnen Bedingungen. Diese lassen wir ebenfalls in die Beratung einfließen, um die beste Vorsorge für Sie anzubieten. Zum Beispiel „Konkrete und Abstrakte Verweisung“ –  Zwei Begriffe die viel darüber aussagen, ob im Leistungsfall auch wirklich bezahlt wird. Oder : eine 20 % Klausel, die den Einkommensverlust zwischen Versicherten Beruf und neuem Beruf viel genauer regelt, als es andere Versicherungen tun. Auf jeden Fall sucht EWO die beste Existenzvorsorge  wenn Berufsunfähigkeit eintreten sollte.
  5. EWO bietet auch die Kombination mit einer Sparvorsorge an. Damit sind die Prämien nicht verloren , wenn keine Berufsunfähigkeit eintritt. Sollte das dennoch der Fall sein,  brauchen Sie nicht mehr weiterzahlen. Sie erhalten Ihre monatliche Auszahlung in der Höhe der vereinbarten Rente und zusätzlich  einen großen Betrag von der Versicherung am Ende der Laufzeit.

Sicher mit EWO zur Berufsunfähigkeitsversicherung! Hier geht’s zu Ihrer persönlichen  Anfrage ↓

Hier bitte anmelden
  1. (notwendig)
  2. (notwendig)
  3. (notwendig)
  4. (notwendig)
  5. (notwendig)
  6. (notwendig)
  7. (notwendig)
  8. (notwendig)
  9. (notwendig)
  10. (notwendig)
  11. (gültige E-Mail-Adresse notwendig)